Tuesday 1. December 2020

142

HIER HÖRT

EIN MENSCH

 

Telefonseelsorge

.

Knüpfen wir gemeinsam am Netzwerk Gottesdienst

 

Von zu Hause aus ein Netz des Gebetes, des Gottesdienstes knüpfen. Das können wir Christen gemeinsam tun und voneinander lernen, wie man das in dieser außergewöhnlichen Situation angehen kann.

 

Von Haus zu Haus, von Wohnung zu Wohnung, ein Netzwerk Gottesdienst, das uns mit Gott und untereinander verbunden hält, oft unsichtbar, aber kraftvoll, - lassen wir es wachsen. 

 

Viele gute Ideen und einfache Zeichen, wie etwa die brennende Kerze im Fenster, die uns im Gebet verbinden und stärken, sind auf dieser Seite zusammen getragen. Lernen wir voneinander ein Netzwerk der Liebe knüpfen.

 

.

netzwerk gottesdienst

 

 

Danken wir allen, die in dieser so noch nie erlebten Situation einander helfen, füreinander da sind, Mut machen, Hoffnung und Trost schenken. Wir brauchen einander. Denn nur gemeinsam können wir die Krise meistern. Möge es mit Gottes Hilfe gelingen!

 

Kardinal Christoph Schönborn

Erzbischof von Wien

 

netzwerk gottesdienst

Advent im Lockdown

Advent in den Pfarren mitten im 2. Lockdown

Gerade im Advent und zu Weihnachten ist das Pfarrleben besonders reich und stimmungsvoll. Aber in diesem Jahr sieht das alles ein wenig anders aus.

sankt.online/trotzdemweihnachten

Trotzdem Weihnachten!

Advent und Weihnachten für junge Menschen, online und lebensnahe und trotz Corona-Restriktionen, das haben sich zehn junge Menschen aus Wien und St. Pölten einfallen lassen. Podcasts, Onlinecommunity, praktische und spirituelle Impulse und ein Geschenk unterm Christbaum inklusive gibt es da.

Advent-Impulse für kleine Gruppen

Advent-Impulse für kleine Gruppen

Impulse von Pastoralamtsleiter Markus Beranek für einen adventlichen Austausch in kleinen Gruppen für Pfarrteams, Pfarrgemeinderäte und alle, die Freude daran haben, damit  diese kleinen Gruppen Orte der Glaubensvertiefung sein können. 

Hauskirche zu Allerseelen – wir zünden Kerzen an für alle, an die wir denken …

Erstmalig zuhause um den Tisch versammelt beten

Eine augenblickliche Besinnung oder Belebung der gemeinsamen Feier zu Hause, das ist Hauskirche, berichtet Christine Bauli aus der Diözese Eisenstadt.

Stundengebet online

Liturgie für alle Stunden

Das Stundengebet knüpft unmittelbar an die Gebetstradition des Volkes Israel an.  Gerade im Lockdown ist es eine Möglichkeit, an der Liturgie der Kirche aktiv teilzunehmen.

  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

EVANGELIUM


vom Tag
auf vatican.news

Gottesdienst zu Hause - jeden Tag


aus dem

Predigtforum der Redemptoristen

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile