Monday 26. October 2020

142

HIER HÖRT

EIN MENSCH

 

Telefonseelsorge

.

Beten wir miteinander und füreinander

 

Ein Netz des Gebetes, des Gottesdiensteswollen wir hier in dreifacher Weise knüpfen:

  1. Fürbitten die in die Hl. Messe in der Andreaskapelle mit Kardinal Schönborn hinein genommen werden.
     
  2. Beten wir füreinander - hier kann man bald den Namen von jemandem ziehen, den man in sein Gebet mit herein nimmt.
     
  3. Einige Ordensgemeinschaften schließen Ihre Gebetsanliegen in ihre Gebete ein - die Anliegen, die ins formular eingetragen werden, erreicht die Konvente dann per Mail. 

.

netzwerk gottesdienst

 

 

Wie kommt Freude in unseren Alltag? Die Grundregel ist einfach: Freude schenken schenkt Freude. Wer anderen Freude macht, bekommt Freude zurück. Das erleben wir im Großen und im Kleinen.

 

Kardinal Christoph Schönborn

Erzbischof von Wien

 

netzwerk gottesdienst

Wir beten für Sie!

Wir beten für Sie!

Ordensleute aus unterschiedlichen Gemeinschaften kommen in ihren Klöstern mehrmals täglich zum gemeinsamen Gebet und Lobpreis Gottes zusammen. Gerne nehmen sie da auch Ihre Sorgen, Nöte und Anliegen hinein.

Fürbitte in der Hl. Messe

Gebetsanliegen für die Hl. Messe in der Andreaskapelle

Anliegen, die einem am Herzen liegen, kann man auf den Stephansplatz senden. Kardinal Schönborn schließt diese Fürbitten mit in die Hl. Messe in der Früh.

EVANGELIUM


vom Tag
auf vatican.news

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile