Thursday 2. July 2020

142

HIER HÖRT

EIN MENSCH

 

Telefonseelsorge

Chronik
Markus-Prozession mit Bitte um Regen
Chronik
Im Dom per Foto dabei - auch zur Karfreitagsliturgie.
Chronik
Dein Foto im Stephansdom zu Ostern dabei!
Chronik
Aus dem Anbetungsabend wurde eine Anbetungswoche
Chronik
nicht nur um 20h: #LichtderHoffnung

14. Mai. interreligiöser Gebet- und Fastentag

Einladung zum interreligiösen Gebet- und Fastentag mit Werken der Nächstenliebe am 14. Mai 2020

 

Einladung zum interreligiösen Gebet- und Fastentag mit Werken der Nächstenliebe am 14. Mai 2020

 


 

Das Hohe Komitee der menschlichen Geschwisterlichkeit, vertreten durch Papst Franziskus und Groß-Imam Al-Tayyeb (Al-Azhar Kairo), ruft am 14. Mai 2020 zu einem gemeinsamen Gebet aller Weltreligionen auf. Entsprechend der jeweiligen Glaubenstradition soll es ein Tag des Gebets, des Fastens und mit Werken der Nächstenliebe sein.

 

Das gemeinsame Gebet aller Weltreligionen setzt ein Zeichen des Nachdenkens, der Hoffnung und des Glaubens in dieser weltweit schwierigen Situation der Corona-Pandemie.

 

Papst Franziskus hat beim Regina Caeli Anfang Mai eingeladen sich an diesem Tag zu beteiligen: „Und weil das Gebet ein universeller Wert ist, habe ich den Vorschlag des Hohen Komitees der Geschwisterlichkeit aufgegriffen, die Gläubigen aller Religionen am 14. Mai zu einem geistigen Tag des Gebets, Fastens und der Werke der Nächstenliebe einzuladen, um Gott anzuflehen, er möge der Menschheit helfen, die Corona-Pandemie zu überwinden,“ schloss der Papst seine Ansprache, bevor er sich mit seinem traditionellen Wunsch einer gesegneten Mahlzeit und der Bitte um Gebet für ihn von den Gläubigen verabschiedete.

 


Ein Vorschlag zu einem christlichen Gebet kann hier abgerufen werden:

 

cibedo.de

 

 

Red: nh/ vatican news

 

EVANGELIUM


vom Tag
auf vatican.news

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil