Tuesday 20. October 2020

142

HIER HÖRT

EIN MENSCH

 

Telefonseelsorge

Online Version des zuhause-Gottesdienstes

Totengedenken mit Kindern zu Allerseelen

2. November 2020

 

Allerheiligen ist das „Familienfest“ der Kirche. Wir denken zu Allerheiligen und Allerseelen an alle Menschen, die bei Gott sind. Weil heilbringende Menschen Licht und Leben bringen, schmücken wir die Gräber mit Kerzen und Blumen.

Vorbereitungen:

  • Eine Kerze wird zu Hause in die Mitte oder am Friedhof auf das Grab gestellt.
  • Wir überlegen, was wir für das Gebet zu Hause vorbereiten oder zum Grab mitnehmen möchten (Blume, Verzierter Stein, Zeichnung, …)

 

Die Feier am Grab oder zu Hause:

An die Verstorbenen denken

Wir halten Stille.

Wir erzählen einander von den Verstorbenen.

Wir legen das Mitgebrachte in die Mitte (zu Hause) / … auf das Grab und entzünden eine Kerze.

 

 

Beten

Wir bitten Gott für den/die Verstorbene/n. Alle dürfen sagen, worum sie Gott bitten.

 

 

Wir beten gemeinsam:

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe,

wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

 

 

Guter Gott, du bist uns allen nahe. Unsere (Oma, Opa, Name, …) ist jetzt bei dir. Schau auf sie/ihn und lass sie/ihn glücklich sein. Schenke uns Mut und Fantasie für unser Leben. Und Freude, die wir weitergeben können. Gott, gib unseren lieben Verstorbenen die ewige Freude.

Das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie ruhen in Frieden. Amen.

 

 

Segnen

Es segne uns und unsere Lieben

Kreuzzeichen: der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen

 

Wenn wir am Grab gebetet haben: Bevor wir gehen, besprengen wir das Grab mit Weihwasser.

 

Impressum:

Hrsg.: ARGE Liturgie (Geschäftsführender Leiter: Mag. Martin Sindelar, Wien) unter Mitarbeit der Liturgischen Institute in Freiburg/Schweiz und Trier/Deutschland, www.netzwerk-gottesdienst.at; netzwerk.gottesdienst@edw.or.at.
Verfasser*in: Anna Hintner (Diözese Innsbruck)

EVANGELIUM


vom Tag
auf vatican.news

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile