Monday 6. April 2020

Livestream aus der Andreaskapelle

Eucharistiefeier mit Kardinal Christoph Schönborn
von Montag bis Samstag um 8:00 Uhr

"Lichter der Hoffnung" leuchten in ganz Österreich

Einerseits sind Christen aller Konfessionen eingeladen, jeden Tag um 20 Uhr das Vater Unser zu beten und dabei brennende Kerze ins Fenster zu stellen, oder aber Sie stellen zu all ihren Netzwerk-Gottesdiensten eine Kerze ins Fenster.

Im Stephansdom zu Ostern dabei!
Zumindest Dein Foto

Dein Bild in der Kirchenbank des Stephansdoms zu Ostern mit Kardinal Schönborn und dem ORF...

Hl. Woche aus dem Stephansdom auf ORF

Kardinal Schönborn feiert im Stephansdom die Liturgien der Karwoche sowie Ostern und über ORF können wir alle live mitfeiern.

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

142

HIER HÖRT

EIN MENSCH

 

Telefonseelsorge

Chronik
Aus dem Anbetungsabend wurde eine Anbetungswoche
Chronik
nicht nur um 20h: #LichtderHoffnung
Chronik
Ein Licht der Hoffnung
Dein Bild im Stephansdom zu Ostern

Im Stephansdom zu Ostern dabei! Zumindest Dein Foto

Dein Foto in der Kirchenbank des Stephansdoms zu Ostern mit Kardinal Schönborn und dem ORF.

.

netzwerk gottesdienst

 

 

Im Philipperbrief lesen wir „Ich habe gelernt, mich in jeder Lage zurechtzufinden: Ich weiß Entbehrungen zu ertragen, ich kann im Überfluss leben.“ (vgl. Phil 4,11-12). Anpassungsfähigkeit ist uns Christinnen und Christen gleichsam in unsere DNA geschrieben. In diesen Tagen der vielen wichtigen auferlegten Einschränkungen verbringen die Menschen viel Zeit zu Hause und in ihren Familien. Das hat auch Folgen für das eigene und gemeinsame Glaubens- und Gebetsleben. Es ist die Stunde der Hauskirche. ... So „werden unsere Wohnzimmer dieser Tage gleichsam zu Kirchenbänken“.

 

Franz Lackner

Erzbischof von Salzburg

 

netzwerk gottesdienst

.

Was ist das Netzwerk Gottesdienst?

 

Von zu Hause aus ein Netz des Gebetes, des Gottesdienstes knüpfen. Von Haus zu Haus, von Wohnung zu Wohnung, ein Netzwerk Gottesdienst, das uns mit Gott und untereinander verbunden hält. Gottesdienst kann man durchaus alleine oder im kleinen Kreis zu Hause feiern und beten.

 

Eine brennende Kerze im Fenster möge signalisieren, dass in diesem Haus gerade ein Gottesdienst gefeiert wird. Unter Gläubigen kann auf diese Weise ein festes Netz geknüpft werden, das Licht in die Welt bringt und Trost und Hoffnung spendet.

Beten: allein oder in Familie

Diese Gottesdienste können Sie alleine oder im kleinen Kreis zu Hause feiern und beten.So knüpfen wir von zu Hause aus ein Gottesdienst-Netzwerk, das uns mit Gott und untereinander verbunden hält.

Eine Gebetsgemeinschaft bilden

Ein Netz des Gebetes, des Gottesdiensteswollen wir hier in dreifacher Weise knüpfen: in den Fürbitten beim Streaming aus der Andreaskapelle, im gegenseitig füreinander beten und mit kontemplativen Ordenschristen.

Live in Stream, TV und Radio

Der tägliche Stream vom Stephansplatz, ORF-Übertragungen, Radio Maria und der Stream aus Ihren Gemeinden.

Nächstenliebe leben

Die PfarrCaritas der Erzdiözese Wien lädt herzlich ein, mit zu helfen, etwa Menschen unterstützen, diejetzt  ihr Haus nicht verlassen sollten.

Wir sind da!
Wir hören zu...

 

Die Hotlines der Einrichtungen der Kirche.

Dein Bild zu Ostern im Dom!

zu Ostern im Dom...
zumindest Dein Foto!

 

Dein Foto in der Kirchenbank des Stephansdoms: Ostern mit Kard.Schönborn & ORF.

EVANGELIUM


vom Tag
auf vatican.news

EIN GOTTESLOB

FÜR ZU HAUSE

Netzwerk Gottesdienst
Mo-Do 9.00-16.30, Fr 9.00-14.00

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil